Soforthilfe für Solo- und Kleinstunternehmen

Eine kleine Geldspritze

Der Berliner Senat hat ein Programm für Solo- und Kleinstunternehmer beschlossen. Unternehmen mit bis zu fünf Beschäftigten können einen Zuschuss von 5.000 Euro bei der Investitionsbank Berlin (IBB) stellen. Kleinstunternehmer können bereits nach drei Monaten einen neuen Antrag stellen, Solounternehmer nach sechs Monaten. Dafür stehen vorerst 100 Millionen Euro zur Verfügung.

Die IBB arbeitet momentan an der Umsetzung und will am Freitag, den 27. März 2020, um 12 Uhr die Anträge auf ihrer Website zur Verfügung stellen.

Hilfe für Solo- und Kleinstunternehmer